BFR Abwasser
Suche · Hilfe · Kontakt · Datenschutz · Impressum
StartKapitelAnhängeMaterialienLinks
Sie sind hier: Startseite BFR Abwasser  > Impressum
Impressum
Diensteanbieter der Websites
www.bfr-abwasser.de
www.arbeitshilfen-abwasser.de
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften
Leitstelle des Bundes für Abwassertechnik
Referat BL 15 · Waterloostraße 4 · 30169 Hannover
E-Mail: lsb@nlbl.niedersachsen.de · Internet: www.nlbl.niedersachsen.de
Herausgeber
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)
11014 Berlin
Internet: www.bmi.bund.de
Bundesministerium der Verteidigung (BMVg)
53003 Bonn
Internet: www.bmvg.de
Verantwortliche
Dr. rer. nat. Fischer
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Referat II 6 · Deichmanns Aue 31 - 37 · 53179 Bonn
Dipl.-Ing. van Deel
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr
Referat Infra II 1 · Fontainengraben 200 · 53123 Bonn
Redaktion
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften
Leitstelle des Bundes für Abwassertechnik
Referat BL 15 · Waterloostraße 4 · 30169 Hannover
E-Mail: lsb[at]nlbl.niedersachsen.de · Internet: www.leitstelle-des-bundes.de
Ansprechperson
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften
Dipl.-Ing. Jochem Lehne.
Gestaltung
Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie GmbH
Urheberschutz
Die BFR Abwasser sind urheberrechtlich geschützt, alle Rechte sind vorbehalten. Vervielfältigungen innerhalb der Bauverwaltungen der Länder und der Wehrverwaltungen sind gestattet. Vervielfältigung und Verbreitung, im Auszug oder gesamt, außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der Bauverwaltungen der Länder und der Wehrverwaltungen bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers.
Bildnachweis
Die Nutzungsrechte der Bilder sind dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat durch Dipl.-Ing. Lehne und dem Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie übertragen worden.
Distanzierung von externen Inhalten
Dieses Internetangebot enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass die Herausgeber sich die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Websites Dritter unterliegen der Haftung des jeweiligen Betreibers. Die Herausgeber haben vor dem Setzen der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße vorliegen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die Herausgeber haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Eine ständige Kontrolle der externen Links durch die Herausgeber ist nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Hinweisen auf konkrete Rechtsverstöße werden derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
Mitwirkende
Die Erstellung der BFR Abwasser wurde koordiniert durch:
Dr. rer. nat. Fischer
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Dipl.-Ing. van Deel
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn
Dipl.-Ing. Lehne
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften, Hannover
Dr.-Ing. Krämer
Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie GmbH, Hannover
An der Erstellung, Fortschreibung und Aktualisierung der BFR Abwasser wirkte der Arbeitskreis Abwasser mit:
Dipl.-Ing. Lehne, Leitung
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften, Hannover
Dipl.-Ing. Behn
Sächsisches Staatsministerium der Finanzen, Dresden
Dipl.-Ing. Bock
Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen, Münster
Bögl
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement München
Dipl.-Ing. Kneuer
Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg
Dipl.-Wirt.-Ing. Lehmann
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
Dipl.-Ing. Liening
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin
Dipl.-Ing. Scheer
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn
Dipl.-Ing. Schmidt
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
Dipl.-Ing. Schmitz
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften, Hannover
Dipl.-Ing. Siggelkow
Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und
Verkehr, Erfurt
Dipl.-Ing. Späth
Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Freiburg
An der Erstellung von Hinweisdokumenten (Anhänge A-8.1.5 und A-8.1.6) wirkte die Arbeitsgruppe Datenverarbeitung Abwasser mit:
Dipl.-Ing. Keller, Leitung
Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften, Hannover
Dipl.-Ing. Bock
Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen, Münster
Dipl.-Ing. Jaeger
Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide, Celle
Dipl.-Ing. Liening
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin
Dipl.-Ing. Thelen
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung,
Landau
An der Erstellung, Fortschreibung und Aktualisierung der betrieblichen Anteile der BFR Abwasser wirkten die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter Abwasser der Bundeswehr mit:
Dipl.-Ing. Scheer, Leitung
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn
Dipl.-Ing. Barth
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn
Bögl
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement München
Dipl.-Ing. Harke
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Strausberg
Dipl.-Ing. Jeß
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Kiel
Dipl.-Ing. Franz-Kernche
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Düsseldorf
Dipl.-Ing. Müller
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Stuttgart
M. Eng. Tschampel
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Hannover
M. Sc. Wrede
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Wiesbaden
Die inhaltliche und redaktionelle Bearbeitung sowie die Gestaltung und dv-technische Realisierung erfolgt durch:
Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie GmbH, Hannover
Die inhaltliche Bearbeitung der Anhänge A-6.1 bis A-6.5 Sanierungsverfahren erfolgte durch:
Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V.
Die inhaltliche Bearbeitung der Themen Planung, Bau und Betrieb von Abscheideranlagen (Anhänge A-6.6/6.7 und A-10.3/10.4), mit fachlicher Begleitung des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Kompetenzzentrum Baumanagement Hannover (A. Lehmann) sowie des Themas Dichtheitsprüfung (Anhang A-2.5) erfolgte durch:
Consultingbüro Jurthe, Brieske-Ost
Stand
2018